Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Abendstille über dem Mühlenweg, Heidi Källner.jpg
    Aussicht Antonius Kapelle, Julia Nowatschek.jpg
    Blick auf die Harburg, Jakob Wiedemann.jpg
    Blick ins Ries, Melissa Rehklau.jpg
    Das Ries entdecken, Sarah Mayer.jpg
    Ferienland_118.jpg
    Ferienland_387.jpg
    Ferienland_600.jpg
    Ferienland_Tag_3_517.jpg
    Ferienland_Tag_5_081.jpg
    Ferienland_Tag_5_370.jpg
    Frühlingsallee, Martin Göttler.jpg
    Hüllenloch und Schloss Harburg 2, Michael Walter.jpg
    Idyllische Landschaft, Bernhard Grün.jpg
    Natur erwacht, Martin Meier.jpg
    Schättere Neresheim Kloster, Christian Sturm.jpg
    Spiegelbild, Siegfried Roth.jpg
    Wandern auf dem Rossfeld, Julian Medeja.jpg
    Wandern_WemdingWeb_07.jpg

    Aufgaben der Ombudspersonen

    Welche Aufgaben hat eine Ombudsperson?

    Das Aufgabenprofil der Ombudspersonen ist abwechslungsreich. Folgendes gehört dazu:

    · Aufklärung und Information der Bewohner*innen

    · Erklärung des eigenen Aufgabenbereichs

    · Beschwerden entgegennehmen, Prüfung des Sachverhalts

    · Ggf. Weiterleitung der Beschwerden an die jeweilige Stelle

    · Teilnahme an Runden Tischen

    · Regelmäßige Anwesenheit in der Unterkunft

    · ggf. Sprechstunden anbieten

    · Teilnahme an Hausversammlungen

    · Zusammenarbeit mit den Laiendolmetscher*innen

    · Gegenseitiges Verständnis fördern

    · Teilnahme an Schulungen und Fortbildungen

    · Teilnahme an Austauschtreffen

    · Dokumentation der Beschwerdefälle

    Um für die Aufgaben gewappnet zu sein, erhalten die zukünftigen Ombudspersonen eine mehrtätige Schulung, die sie hervorragend auf das Ehrenamt vorbereitet.