Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Abendstille über dem Mühlenweg, Heidi Källner.jpg
    Aussicht Antonius Kapelle, Julia Nowatschek.jpg
    Blick auf die Harburg, Jakob Wiedemann.jpg
    Blick ins Ries, Melissa Rehklau.jpg
    Das Ries entdecken, Sarah Mayer.jpg
    Ferienland_118.jpg
    Ferienland_387.jpg
    Ferienland_600.jpg
    Ferienland_Tag_3_517.jpg
    Ferienland_Tag_5_081.jpg
    Ferienland_Tag_5_370.jpg
    Frühlingsallee, Martin Göttler.jpg
    Hüllenloch und Schloss Harburg 2, Michael Walter.jpg
    Idyllische Landschaft, Bernhard Grün.jpg
    Natur erwacht, Martin Meier.jpg
    Schättere Neresheim Kloster, Christian Sturm.jpg
    Spiegelbild, Siegfried Roth.jpg
    Wandern auf dem Rossfeld, Julian Medeja.jpg
    Wandern_WemdingWeb_07.jpg

    Ausbildung

    ... denn richtig Dolmetschen will gelernt sein!

     

    Neutralität, Schweigepflicht, kulturelle Aspekte, der richtige Umgang mit Konfliktsituationen und Fachwortschatz sind nur einige Themen, die in der Ausbildung zur/m Laiendolmetscher*in behandelt werden. In praktischen Übungen können die Teilnehmenden das Gelernte umsetzen. Die Ausbildung endet mit einer Prüfung.

    Als ausgebildete/r Laiendolmetscher*in profitieren Sie von regelmäßigen Austauschtreffen und Fortbildungen. 

    Die Ausbildung ist für Sie kostenlos!

     

    So läuft die Ausbildung ab...

    Lerninhalte: 

    • Einsatzbereiche und Arten des Dolmetschens
    • Kulturelle Aspekte des Dolmetschens
    • Fachwortschatz für verschiedene Schwerpunktthemen
    • Einführung in die Notiztechnik für Dolmetscher*innen
    • Schweigepflicht
    • Umgang mit schwierigen Situationen 
    • Rechte und Pflichten von Dolmetscher*innen
    • Praxisübungen
    • Abschlussprüfung

     

    Ausbildungstermine:

    Eine weitere Ausbildung ist für 2021 geplant! Wir werden Sie rechtzeitig informieren. 

    Sind Sie interessiert? Dann kontaktieren Sie uns gerne! Oder kommen zu unserer Informationsveranstaltung am 19.08.2021 um 16:00 Uhr im Landratsamt.