Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Abendstille über dem Mühlenweg, Heidi Källner.jpg
    Aussicht Antonius Kapelle, Julia Nowatschek.jpg
    Blick auf die Harburg, Jakob Wiedemann.jpg
    Blick ins Ries, Melissa Rehklau.jpg
    Das Ries entdecken, Sarah Mayer.jpg
    Ferienland_118.jpg
    Ferienland_387.jpg
    Ferienland_600.jpg
    Ferienland_Tag_3_517.jpg
    Ferienland_Tag_5_081.jpg
    Ferienland_Tag_5_370.jpg
    Frühlingsallee, Martin Göttler.jpg
    Hüllenloch und Schloss Harburg 2, Michael Walter.jpg
    Idyllische Landschaft, Bernhard Grün.jpg
    Natur erwacht, Martin Meier.jpg
    Schättere Neresheim Kloster, Christian Sturm.jpg
    Spiegelbild, Siegfried Roth.jpg
    Wandern auf dem Rossfeld, Julian Medeja.jpg
    Wandern_WemdingWeb_07.jpg

    Förderrichtlinie „Digitales Rathaus“

    Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat stellt im Rahmen der „Förderrichtlinie Digitales Rathaus“ Fördermittel für die Bereitstellung von Online-Diensten im kommunalen Bereich zur Verfügung

      

    Was wird gefördert?

    Gefördert werden Anschaffung und Einrichtung von Software zur erstmaligen Bereitstellung von bisher nicht angebotenen Online-Diensten mit oder ohne digitalem Fachverfahren – d.h., die beantragten Maßnahmen oder Dienste dürfen von der Kommune bisher noch nicht eingesetzt worden sein. Lizenzkosten können für eine Laufzeit von maximal zwei Jahre gefördert werden.

     

    Wie hoch ist die Förderung?

    Die Förderung beträgt 80 % der förderfähigen Ausgaben.

    Der Höchstbetrag einer Förderung beträgt 20.000 Euro je Antragsteller.

    Die Ausgaben für die geförderten Dienste müssen über 5.000 € liegen.

     

    Weiterführende Informationen:

    https://www.digitales-rathaus.bayern/foerderprogramm/ueberblick.html