Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Abendstille über dem Mühlenweg, Heidi Källner.jpg
    Aussicht Antonius Kapelle, Julia Nowatschek.jpg
    Blick auf die Harburg, Jakob Wiedemann.jpg
    Blick ins Ries, Melissa Rehklau.jpg
    Das Ries entdecken, Sarah Mayer.jpg
    Ferienland_118.jpg
    Ferienland_387.jpg
    Ferienland_600.jpg
    Ferienland_Tag_3_517.jpg
    Ferienland_Tag_5_081.jpg
    Ferienland_Tag_5_370.jpg
    Frühlingsallee, Martin Göttler.jpg
    Hüllenloch und Schloss Harburg 2, Michael Walter.jpg
    Idyllische Landschaft, Bernhard Grün.jpg
    Natur erwacht, Martin Meier.jpg
    Schättere Neresheim Kloster, Christian Sturm.jpg
    Spiegelbild, Siegfried Roth.jpg
    Wandern auf dem Rossfeld, Julian Medeja.jpg
    Wandern_WemdingWeb_07.jpg

    Das sagt die Presse

    Alle Pressemitteilungen stehen Ihnen rechts im Download-Bereich zur Verfügung!

    • 30.06.2020 Donauwörther Zeitung "Wie wird das Leben im Kreis digital?"
    • 23.07.2020 Lektion "Start ins Zeitalter der Digitalisierung von Donau-Ries"
    • 29.09.2020 Arbeitsplätze "Landkreis weiter auf dem Weg in die digitale Welt"
    • 01.10.2020 Lektionen "Ideen für Digitalisierung im Bürgerdialog"
    • 01.10.2020 BR24 "Landkreis Donau-Ries fragt Bürger nach Ideen zur Digitalisierung"
      https://www.br.de/nachrichten/bayern/landkreis-donau-ries-fragt-buerger-nach-ideen-zur-digitalisierung,SC9H0X3? UTM_Name = Web-Share & UTM_Source = E-Mail & UTM_Medium = Link

    • 02.11.2020 Was sich die Donau-Rieser Bürger von der Digitalisierung erhoffen
    • 14.12.2020 Donauwörther Zeitung "Besser leben mit Digitalisierung"
    • 20.05.2021 Digitales Wissen für Ältere: Digitaler Engel macht Tour mit Online Terminen
    • 14.06.2021 Digitaler Engel - Online-Termin "Kontakte finden, pflegen und erweitern"
    • 10.09.2021 Die Roadshow des Gigabitbüros des Bundes war ein voller Erfolg

    Digitaler Engel informiert im zweiten Online- Termin über Kommunikation im Internet

    Der Digitale Engel, ein mobiles Ratgeberteam, macht noch einmal online im Landkreis Donau-Ries Halt und bietet für interessierte ältere Menschen ein hochaktuelles Thema an:

    24.06.2021  von   10:00 – 11.30 Uhr  " Kontakte finden,  pflegen & erweitern" 

    Informiert wird in einer kostenlosen Online-Schulung, wie über das Internet Kontakte zu anderen Menschen gehalten werden können. Denn es gibt viele Möglichkeiten einen digitalen Austausch zu pflegen: an Gruppendiskussionen teilnehmen, Fotos kostenfrei versenden oder den Enkeln mal live beim Spielen zusehen. Hier können sich Interessierte zur sicheren Nutzung informieren. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt und selbstverständlich sind alle Fragen willkommen!
    Die Veranstaltung richtet sich an EinsteigerInnen und interessierte ältere Menschen und vermitteln anhand von praktischen Beispielen Wissen zur Nutzung dieser Online-Angebote.

    Das  Videokonferenz-Meeting findet via Zoom statt. Eine Teilnahme ist über eine Webcam oder ein Telefon möglich. Erklärvideos und Anleitungen zur Nutzung von Zoom sind auf dem Regionalportal verfügbar www.donauries.bayern/digitalerengel/.

    Bei Fragen zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung mit Zoom hilft auch das Team des Digitalen Engel gern telefonisch unter: +49 (0) 30 76 7581 530 (Mo-Fr 9-17  Uhr). Eine Anmeldung wird per E-Mail unter digitalisierung@donau-ries.de oder telefonisch bei Herrn Trollmann, Seniorenpolitik und Beauftragter für Menschen mit einer Behinderung, unter 0906 74-546 erbeten.

    Die Informationsreihe ist eine der ersten konkreten Maßnahme der Digitalisierungsstrategie des Landkreises im Handlungsfeld „Digitale Teilhabe und Digitale Kompetenzen für ältere Menschen ermöglichen. „Die Chancen der Digitalisierung besonders auch für diese Bevölkerungsgruppe besser zu erschließen, ist uns ein wichtiges Anliegen“ betont Landrat Stefan Rößle. Das Organisationsteam aus dem Landratsamt um Digitalisierungskoordinatorin Dr. Gabriele Theiler, Elisabeth Kotter, Seniorenbeauftragten Christian Trollmann und Geschäftsstellenleiterin Julia Lux von der GesundheitsregionPlus DONAURIES freuen sich, das trotz Corona-Situation nun schon die zweite Veranstaltung online für unseren Landkreis gewonnen werden konnte, um ältere Menschen über digitale Möglichkeiten im Alltag aufzuklären.