Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    DON_NÖ.jpg
    Rollenbergfelsen, Martin Schlosser.jpg
    Bei Ebermergen381.jpg
    Bei_Doanauwo¦êrth_020.jpg
    05_Mai_76.jpg
    Bei_Rain_am_Lech_026.jpg
    Sommergefühl in der Rieser Natur, Heidi Källner.jpg
    Bei_Harburg_011.jpg
    RiederTor.JPG
    Bei Marxheim005.jpg
    IMG_9569.JPG

    Deutsch-französisches Seminar in Paris und Düsseldorf

    Die Abteilung Aus- und Weiterbildung der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer veranstaltet regelmäßig Seminare und Weiterbildungen für Berufseinsteiger und -fortgeschrittene. Eines der erfolgreichsten Seminare ist die kaufmännische Intensivfortbildung, bei dem es um das Kennenlernen des deutschen und französischen Marktes, kultureller "Besonderheiten" mit Einfluss auf die Wirtschaft, Networking usw. geht.

    Das Besondere an diesem Seminar: Es ist für die Teilnehmer quasi kostenlos, da das Deutsch-Französische Jugendwerk die Kosten trägt.
    Zielgruppe sind junge Menschen unter 31 mit abgeschlossener Ausbildung bzw. abgeschlossenem Studium, die sich im deutsch-französischen Kontext weiterbilden möchten.
    Für die Personen, die bereits in einem Unternehmen tätig sind, entrichtet das DFJW insgesamt 800 € (100 € pro Tag) an den Arbeitgeber, sozusagen als Entschädigung für die Tage, die der Arbeitnehmer im Betrieb fehlt.

    Das Seminar findet je 4 Tag ein Deutschland und Frankreich statt:
    • Teil 1: 11. - 15. Juni in Paris
    • Teil 2: 22. - 26. Oktober in Düsseldorf

    Sprachkenntnisse: Niveau B1

    Die Teilnehmer zahlen lediglich 50 € sowie eventuelle Mehrkosten für die Fahrt und Unterkunft (das DFJW bezahlt einen Pauschalbetrag für An-, Abreise und Unterkunft).
    Das Seminar richtet sich ausdrücklich auch an Berufstätige, die nicht direkt im kaufmännischen Bereich studiert haben, da es überwiegend um interkulturelle Aspekte und auch die persönliche Weiterentwicklung geht.

    Hier geht es zum Online-Programm und zur Anmeldung

    Weitere Informationen:
    Deutsch-Französische Industrie-und Handelskammer
    Ismérie Cassing, Aus- und Weiterbildung
    Tel : 00 33/140/58 35 94
    Mail: formations@francoallemand.com