Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Macbook_Anzeige.jpg
    Dorfladen_2.jpg

    Energetisch Sanieren - Kostenloser Vortrag

    Kostenloser Vortrag in Harburg am 15.10.2019 um 19 Uhr

    Ab 15.10.2019 startet eine kostenlose Vortragsreihe für Bürgerinnen und Bürger zum innerörtlichen Bauen in der Region. Beim ersten Abend in der Schulaula in Harburg geht es ab 19 Uhr um das energetische Sanieren. Das vielseitige Programm mit fünf Experten aus dem Landkreis Donau-Ries steht fest. Es sind noch Plätze frei. 

    In verschiedenen Kurzvorträgen wird das erste Thema „Energetisch Sanieren“ der Veranstaltungsreihe aus unterschiedlichen Aspekten beleuchtet. Nach einem Grußwort von Landrat Stefan Rößle wird Herr Christian Straubinger (Taglieber Holzbau) über „Energetisch sanieren 4.0: Fakten statt Mythen“ sprechen. Im Anschluss wird Architekt Leonhard Taglieber die „baulichen Anpassungen“ des energetischen Sanierens erläutern. Danach wird Elektroinstallateur Meister Georg Eberhardt (Elektro Eberhardt) Tipps zu „Nachhaltigkeit im Sanierungsbereich – Elektrische Vorschläge für die Reduzierung des Energieverbrauchs in Neubauten oder Sanierungen“ geben. Im Vortrag vom Obermeister der Kaminkehrer-Innung Schwaben, Erwin Kastenmayer, geht es um „Lüftung, Luftdichtheit und Schimmelbefall“.

    Zum Abschluss wird Frau Nicole Schaller, von den Volksbanken Raiffeisenbanken im Landkreis Donau-Ries, Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogramme vorstellen.

    Am Ende haben die Zuhörer die Möglichkeit, bei einer moderierten Fragerunde spezifische Fragen zu stellen. Diese wird von Fr. Dr. Sabine Müller-Herbers moderiert. Landrat Stefan Rößle betont: „Aktuell wird viel über das Thema Energiesparen diskutiert. Gerade im Bereich Gebäudesanierung gibt es da ein enormes Potential. Darüber will der Landkreis die Bürger informieren“.

    Bitte melden Sie sich bis 11.10.2019 unter 0906 / 74 305 oder unter barbara.wunder@lra-donau-ries.de aus organisatorischen Gründen verbindlich an.

    Der kostenlose Vortrag findet in der Schulstraße 2 in 86655 Harburg (Schwaben) statt. Es liegt Informationsmaterial zur Mitnahme bereit.

    Das Konversionsmanagement in der Stabsstelle Kreisentwicklung steht als Servicestelle für Kommunen sowie Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Flächenmanagement und Innentwicklung zur Verfügung. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Konversionsmanagerin Barbara Wunder unter 09 06 / 74 – 305 oder unter barbara.wunder@lra-donau-ries.de.