Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    caro und lisa.JPG
    Ehrenamtskarte Gruppenbild bearbeitet.jpg
    Ehrenamt_15.jpg
    Ehrenamt_39.jpg

    Informationsveranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

     ***** Die Veranstaltung ist ausgebucht *****

    Weitere Anmeldungen nehmen wir gerne auf die Warteliste auf, da es zu Abmeldungen kommen kann und wir die Plätze dann anderweitig vergeben können.

    Über einen Folgetermin halten wir Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden. Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail über einen Folgetermin, wenn Sie auf der Warteliste stehen.

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

    Aufgrund der aktuellen Neuerungen und der vermehrten Anfragen von Vereinen führt das Regionalmanagement in Kooperation mit dem Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement eine Informationsveranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung durch.

    Informationsveranstaltung für Vereine 

    Datenschutz-Grundverordnung im Ehrenamt

    Tag/Uhrzeit: Donnerstag, den 28.06.2018, 18:00 Uhr
    Ort: Vhs Donauwörth, Spindeltal 5, 86609 Donauwörth
    Parkplätze: http://www.donauwoerth.de/de-user-Freizeit-details-30.html?param1=30
    Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung erforderlich (siehe unten)

    Referent: Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht

    Beschreibung: Ab dem 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union ein einheitliches Datenschutzrecht. Die inhaltlichen Anforderungen ähneln vielfach dem derzeit geltenden Recht. Gleichwohl bringt die neue Verordnung eine ganze Reihe neuer Anforderungen mit sich, die es dann zu beachten gilt. Die Informationsveranstaltung gibt einen Einblick, welche Maßnahmen im Verein zu veranlassen sind

    Inhalte:

    • Grundlagen des Datenschutzes
    • Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO): Was ändert sich im Vergleich zum Bundesdatenschutzgesetz und den weiteren im Datenschutz geltenden gesetzlichen Vorschriften?
    • Welche Maßnahmen sind speziell für Vereine zur Umsetzung der DS-GVO notwendig?
    • Welche Haftungs- und Bußgeldrisiken sind mit der neuen Verordnung für ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter verbunden?
    • Mitgliederdaten im Verein – worauf ist bei der Erhebung, Verwaltung, Speicherung, Nutzung, Löschung und Weitergabe an den Verband zu achten?

    Das Grußwort spricht Landrat Stefan Rößle

    Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

    Anmeldung: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher zwingend erforderlich und wird erst nach Bestätigung durch das Regionalmanagement wirksam. Damit wir möglichst vielen Vereinen die Chance auf Teilnahme ermöglichen können, ist die Teilnehmerzahl pro Verein auf maximal zwei Personen begrenzt. 

    Kontakt: Anmeldung an rm@lra-donau-ries.de unter Angabe Ihres Namens und des Vereins. Ansonsten ist eine Anmeldung nicht möglich. 

    Eine Veranstaltung des Regionalmanagements des Landkreises Donau-Ries und des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht und der Vhs Donauwörth.

    Das Regionalmanagement des Landkreises Donau-Ries wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat un den Wirtschaftsförderverband DONAURIES e.V.

    Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.