Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    IMG_3824.JPG
    Rathaus Rain
    Blick auf Nördlingen
    Marktoffingen (1).JPG
    Stadtplatz Oettingen
    Bl.n.N_.jpg
    05_Mai_76.jpg
    Bei Genderkingen397.jpg
    Frühlingsallee, Martin Göttler.jpg
    Marktoffingen (7).JPG
    Spiegelung im Weiher, Ursula Roth.jpg
    Traumlandschaft, Uli Mayr.jpg
    Sonnenuntergang_Ries.jpg
    Aktiv_Wandern_Picknick_08.jpg
    Aktiv_Kanu_Wörnitz__37.jpg
    Shooting_Kalvarienberg_12.jpg

    Ideengewinnung im Bürgerdialog

    DIE IDEE


    In den Prozess der Erarbeitung unserer regionalen Digitalisierungs-Strategie möchten wir SIE, die Bürger unseres Landkreises einbeziehen. Sie haben die Wahl, wie Sie sich einbringen möchten: eine Online-Umfrage und eine Online-Videokonferenz sind für Sie vorbereitet.

    ____________________________________________________________________________________________________________

      
    DIE BÜRGER-UMFRAGE ab dem 01.10.2020


    Sind Sie dabei? Wir wollen  zunächst über einen Fragebogen von Ihnen erfahren, wie Sie Digitalisierung im Donau-Ries erleben, wo sehen Sie Herausforderung, aber auch Chancen und
    was sind Ihre Ideen für eine gemeinsame Gestaltung des digitalen Wandels!

    Ab dem 01.10.2020 wird dazu eine Online-Umfrage durchgeführt.Hier sind Meinungen und Ideen unserer Bürger gefragt!Seien Sie sicher: der Fragebogen ist zu 100% anonym und es ist keine Zuordnung der Antworten zu Personen möglich. 
    Sie können von jedem beliebigen Endgerät mit Internetanschluss an der Befragung teilnehmen.

    Es wäre schön, wenn sich möglichst viele an der Befragung beteiligen. 

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Beteiligung!

     

    Bitte folgen Sie nun dem Link zur BÜRGER-UMFRAGE: 
    https://lamapoll.de/Buergerbefragung-Digitalisierung_Donau-Ries/


     

    ___________________________________________________________________________________________


    DER BÜRGER-DIALOG am 29. Oktober 2020


    Im Bürger-Dialog wollen mit Ihnen diskutieren und gemeinsame Positionen entwickeln. Experten erklären die regionalen digitalen Handlungsfelder und nehmen auf: Was wünschen sich die Bürger für unsere Region? Welche konkreten Handlungsbedarfe sehen die Bürger?


    Wir freuen uns auf einen spannenden Dialog zum digitalen Wandel!

     

    Ablauf
    So können Sie entscheiden, bei welchen Handlungsfeldern Sie mitdiskutieren wollen!

    ab 16:30 Uhr     Eröffnung und Begrüßung durch Landrat Stefan Rößle
                               Kurze Einführung in den Bürgerdialog zum Digitalisierungskonzpet
    ab 16:50 Uhr     Digitale Verwaltung mit digitalen Dienstleistungsangeboten für den Bürger
    ab 17:20 Uhr     Digitale Angebote für mehr Optionen und Teilhabe im Alter
    ab 17:50 Uhr     Pause
    ab 18:00 Uhr     Digitale Lösungen für nachhaltige Mobilität
    ab 18:30 Uhr     Digitale Bildung ermöglichen – nicht nur in der Schule
    ab 19:00 Uhr     Digitale Kultur-/Touristik und Freizeitkommunikation
    ab 19:30 Uhr     Zusammenfassung und Ausblick

     
    WANN         29. Oktober 2020, ab 16:30 Uhr
     
    WO             Online als Videokonferenz  - natürlich DSGVO-konform!


    WIE            Teilnahme an der Online - Videokonferenz 
                       mit Smartphone, PC oder Laptop 

                          1. Sie registrieren sich nur mit Ihrer Mailadresse
                              gleich hier auf dem Regionalportal Donau-Ries.
                              >> zur Registrierung/Anmeldung geht es unten weiter
                          2. Sie erhalten per Mail eine Einladung mit Link zur Videokonferenz 
                              auf der kostenlosen mobilen Web.ex Anwendung.
                          3. Die kurze Anleitung steht rechts als Download zur Verfügung. 


                    Teilnahme am Telefon - für alle, die nicht online teilnehmen möchten

                          1. Eine vorherige Anmeldung ist in diesem Fall nicht erforderlich.
                          2. Am Tag der Veranstaltung wählen Sie sich ein!
                             +49-619-6781-9736 Germany Toll / Zugriffscode: 163 470 6384