Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Glückstreffer Bus.png
    Busse vor der Harburg1.png
    Stadtbus.png

    SoMit BürgerBus

    SoMit BürgerBusWas ist das besondere am SoMit BürgerBus?

    Der BürgerBus ist ein normaler Kleinbus für acht Fahrgäste, der nach Fahrplan auf festen Buslinien fährt. Das besondere dabei ist, dass er vom Verein für Soziales Miteinander in der Monheimer Alb e.V. organisiert wird. Nach dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ – steuern ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer aus der Region den BürgerBus.

    Für wen fährt der SoMit BürgerBus?

    Den BürgerBus können selbstverständlich alle nutzen. Er ermöglicht vor allem älteren Mitbürgern, Menschen mit Behinderung oder Krankheiten, Jugendlichen und Kindern eigenständige Einkäufe, Arztbesuche oder sonstige Aktivitäten auch ohne eigenen PKW. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Rollatoren, Kinderwagen und Rollstühle im Bürgerbus zu transportieren. Kinder unter sechs Jahren können ebenso wie Behinderte (die eine Betreuungsperson benötigen) nur in Begleitung mitfahren.

    Wo fährt der SoMit BürgerBus?

    Der Bürgerbus fährt auf vier Linien in der Monheimer Alb. Neben Innerortsverbindungen, Anbindung der Ortsteile sind die Linien auf das Zentrum Monheim sowie den Bahnhof Otting/Weilheim ausgerichtet. Der BürgerBus fährt nach Fahrplan an den SoMit BürgerBus-Haltestellen ab. Viele Haltestellen sind auch SoMit BürgerBus-Haltestellen. Zur besseren Erreichbarkeit sind neue BürgerBus-Haltestellen hinzugekommen.

    Linie A: Monheim – Warching – Liederberg – Wittesheim – Monheim

    Linie B: Monheim – Rothenberg – Rehau – Weilheim – DB-Bahnhof – Otting – Kreut – Monheim

    Linie C: Monheim – Flotzheim – Itzing – Kölburg – Ried – Monheim

    Linie E: Monheim – Warching – Rögling – Tagmersheim – Blossenau – Monheim

    Linie F: JURABAD-Bus zum Seniorenschwimmen

    Der BürgerBus bewegt die Menschen

    Seit über 20 Jahren werden Bürgerbusse nach dem Prinzip "Bürger fahren für Bürger" in Deutschland eingesetzt. In Gebieten, wo sich ein regulärer Busverkehr nicht rechnet, lenken ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer deutschlandweit über 400 Bürgerbusse. 

    Wann fährt der SoMit BürgerBus?

    Die Linien werden an Werktagen vor- und nachmittags, jeweils zur Hin- und Rückfahrt, nach Fahrplan bedient. So können Einkäufe, Arzt- oder Behördengänge erledigt werden. Nach 1 bis 2 Stunden bringt der SoMit BürgerBus seine Fahrgäste wieder an den Ausgangsort zurück.

    Was kostet der SoMit BürgerBus?

    Eine Fahrt mit dem SoMit BürgerBus kostet Monheim innerorts 1 € und alle übrigen Strecken 1,50 € (Hin- und Rückfahrt 3,00 €)

    Weitere Informationen zum SoMit BürgerBus finden Sie hier