Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    05_Mai_76.jpg
    Bei Genderkingen397.jpg
    Bei Marxheim005.jpg
    Bei_Doanauwo¦êrth_017.jpg
    Bei_Doanauwo¦êrth_020.jpg
    Apfelblüten (2).JPG
    Don.Promenade (2).JPG
    Frühlingsallee, Martin Göttler.jpg
    Marktoffingen (1).JPG
    Blick auf Maihingen (4).JPG
    Wennenberg (2).JPG
    Blick ins Ries, Melissa Rehklau.jpg
    Leindotter_033.jpg
    Marktoffingen (2).JPG
    Marktoffingen (7).JPG
    Shooting_Kalvarienberg_02.jpg
    Spiegelung im Weiher, Ursula Roth.jpg
    Sonnenuntergang_Ries.jpg
    Traumlandschaft, Uli Mayr.jpg
    Wemding (6).JPG
    Wolferstadt (3).JPG

    DONAURIES mit allen Sinnen erleben

    Die Marke DONAURIES wurde erst Anfang 2016 mit dem Slogan „Glückstreffer“ und der Kernbotschaft „Starkes Land für gutes Leben“ eingeführt. Das Image einer Marke ist es, wie sie in der Öffentlichkeit wahrgenommen, erlebt und verwendet wird. DONAURIES ist ein starkes Land für gutes Leben. Wir möchten mit dieser Kampagne DONAURIES auf allen Sinnesebenen - Sehen, Riechen, Hören, Schmecken und Fühlen – erlebbar machen.

    Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Bilder, Klänge, Düfte und Geschmäcker für Sie Heimat sind? Und wie es sich zuhause für Sie anfühlt? Wir laden Sie auf eine Entdeckungsreise durchs DONAURIES ein, die alle Ihre Sinne anspricht und Sie überraschen wird. Kommen Sie mit uns auf eine Tour der Sinne!

     

    Sehen

    70 Prozent unserer Sinneszellen sitzen in der Netzhaut des Auges. Wir wissen auf den ersten Blick: „Hier fühle ich mich wohl.“ Oder auch: „Das finde ich schön.“ Und am Wichtigsten: „Dieser Mensch ist mir sympathisch.“ Kein Wunder also, dass 63% aller Menschen in Deutschland eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, um die Umgebung scharf zu sehen. Doch was gibt es im DONAURIES Besonderes zu erblicken? Finden Sie es heraus!

    Wie sieht meine Heimat DONAURIES aus?

    Riechen

    Lebenswichtig ist der Geruchssinn für den Menschen zwar nicht, aber er hilft uns immens. Wo wir uns sicher fühlen (kein Gas- oder Brandgeruch!), was wir unbesorgt essen dürfen (kein Schimmelgeruch!), sogar, wer in der Liebe zu uns passt: Der Geruchssinn verrät es. Mehr als eine Billion Gerüche können wir unterscheiden – ganz schön dufte, oder? Was es im DONAURIES zu erschnuppern gibt, verraten wir Ihnen hier:

    Wie riecht meine Heimat DONAURIES?

    Hören

    Solange sie gut hören, unterschätzen viele Menschen ihren Gehörsinn. Dabei kann das gesunde Ohr 400.000 Töne unterscheiden und uns nachts, wenn wir schlafen, bei Gefahr zuverlässig wecken. Ein Leben lang machen bestimmte Klänge uns glücklich. Was es im DONAURIES Spannendes und Schönes zu hören gibt, finden Sie hier.

    Wie klingt meine Heimat DONAURIES?

     

    Schmecken

    Das Leben kann so süß sein, wenn unser Geruchs- und Geschmackssinn gut zusammenspielen. Dann kann die menschliche Zunge 6 verschiedene Geschmacksrichtungen unterscheiden: süß, sauer, salzig, bitter, umami (fleischig-herzhaft) und – erst kürzlich von Forschern entdeckt – fettig. Was mundet im DONAURIES besonders gut? Erschmecken Sie es hier …

    Wie schmeckt meine Heimat DONAURIES?

     

    Fühlen

    Was prägt uns ab dem zweiten Monat unserer Entwicklung in Mutters Bauch? Unser Tastsinn – ein zuverlässiger Begleiter durchs ganze Leben. Über das Hautorgan, das beim Erwachsenen 2 Quadratmeter misst, nimmt der Mensch unzählige Eindrücke auf und entscheidet: Bleiben oder gehen. Warum es sich im DONAURIES zu bleiben lohnt? Spüren Sie dem hier nach:

    Wie fühlt sich meine Heimat DONAURIES an?