Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Ehrenamt_15.jpg
    Ehrenamt_39.jpg
    Ehrenamtskarte Gruppenbild bearbeitet.jpg
    Ehrenamtskarte.jpg

    Osterverlosung für Ehrenamtskartenbesitzer

    Erlebnistag ‚Ehrenamt bewegt‘ ermöglicht Ehrenamtskartenbesitzern und deren Familien einen kostenlosen Erlebnistag in Furth im Wald und der dortigen Drachenhöhle

    17.04.2019 (pm): Mit der aktuell durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ausgerufenen Verlosungsaktion für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte wird Ehrenamtlichen und deren Familien ein Erholungstag in Furth im Wald und der dortigen berühmten Drachenhöhle ermöglicht. „Ehrenamtliche investieren sehr viel Kraft und Herzblut in ihr Engagement. Sie schenken damit viele Stunden ihrer Zeit für das Gemeinwohl. Dies ist meist nur möglich, wenn sie von der Familie Unterstützung bekommen und diese dahinter steht“, so Landrat Stefan Rößle. Auch im Ministerium teilt man diese Meinung und hat aus diesem Grunde die neue Verlosungsaktion den Ehrenamtskarteninhabern gestartet. Damit soll ganz besonders den Familien ein Dank ausgesprochen werden. Mit einem Erlebnistag ‚Ehrenamt bewegt‘ soll den Gewinnern in den Pfingstferien ein paar einmalige schöne Stunden mit der ganzen Familie geschenkt werden. 100 Ehrenamtskarteninhaber mit ihren Familien können die Teilnahme an diesem einzigartigen Erlebnistag in Furth im Wald am 12. Juni 2019 gewinnen. In Furth im Wald gibt es die Felsengänge, die Erlebniswelt Flederwisch und den Further Wildgarten. Und es gibt den bewegten Drachen. Es ist eine ganz Die Ehrenamtskarte Bayern können nun auch Engagierte erhalten, die ihren Einsatzort im Landkreis Donau-Ries haben, aber außerhalb des Landkreises wohnen. 

    Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte können sich unter dem ehrenamtskarte@Stichwort „Osterverlosung" per E-Mail unter stmas.bayern.de bewerben. Anzugeben sind unbedingt Anschrift und Telefonnummer sowie die Anzahl der Kinder, die mit zum Erlebnistag kommen. Die Teilnahmefrist endet am 6. Mai 2019. Die Gewinner werden ab dem 7. Mai 2019 verständigt. Der Besuch der Attraktionen am Vormittag wird im Roulette und nach Verfügbarkeit verteilt. Der Gewinn gilt jeweils für das Eltern- bzw. Großelternpaar sowie die eigenen Kinder, Pflegekinder bzw. Enkelkinder. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

     

     

    Bild (pixabay): Further Drachenstich in Furth im Wald