Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Header_17_10.jpg
    Header_13_11.jpg

    Sprachlotse

    Im September 2015 startete das Projekt „Sprachlotse“ im Landkreis Donau-Ries. Ziel dieses Projektes ist es, Kinder mit Migrationshintergrund aus der Europäischen Union ohne Deutschkenntnisse schneller in den Regelunterricht zu integrieren. Das Projekt trägt so zur Willkommenskultur und zur Fachkräftesicherung bei. Aktuell unterrichten die Sprachlotsinnen der Kolping Akademie Donauwörth an der Mittelschule Rain, der Grund- und Mittelschule Oettingen und der Mittelschule Wemding. 

    Ab September 2017 werden die Sprachlotsinnen in Asbach-Bäumenheim und Monheim eingesetzt.

    Ein Projekt des Regionalmanagements Donau-Ries. Das Regionalmanagement  wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und den Wirtschaftsförderverband DONAURIES.

    Regionalmanagement Donau-Ries